Menü des Monats November 2019

Wenn es draußen ungemütlich wird

Gibt es eine bessere Zeit, um es sich drinnen mit einem guten Essen, einer schönen Flasche Wein und einem erfrischenden Glas Wasser gemütlich zu ­machen? Vincenzo Paradiso und Ben Moser von der Targa Florio Genussakademie haben die passenden Rezepte dazu! Wir starten mit einem delikaten Gelbflossentuna – ein Thunfisch, dessen rosa Fleisch ein besonders intensives Aroma hat und der eine außergewöhnliche Kruste aus Zitrone, Pfeffer und geröstetem Sesam erhält. Zum Hauptgericht wechseln wir vom Meer in den Stall: Die zarte Milchkalbshüfte, zugedeckt von feinen Kräuteraromen, wird auf einer herbstlichen Kürbismousseline serviert und von erdigen Trüffeln ergänzt. Beim Dessert spielt dann das feurige Element eine wichtige Rolle. Ananas wird erst in süßem Sauternes gebraten und dann mit Rum flambiert, dazu werden Rum-Dattel-Trüffel und als kalter Kontrast ein cremiges Kokoseis gereicht. Ein Südseetraum zum Abschluss!

Download PDF

Menü des Monats November 2018

Keine Zeit für den November-Blues!

Es wird kälter und dunkler, da darf das Essen auch wieder etwas deftiger daherkommen! Markus Ginster kredenzt uns im November eine herrlich cremige Terrine von der Gänseleber, die mit süßem Sauternes-Gelee gekrönt ist. Das Duett aus herzhaft und süß setzt sich im Hauptgericht mit der Wacholder-Cassis-Jus fort, die den geschmorten Rehrücken herrlich ergänzt. Beim Dessert können wir uns dann ganz auf die Süße von Schokolade konzentrieren, die von einer frischen Orangennote sauer umspielt wird. Guten Appetit! 

Download PDF