Menü des Monats Februar 2019

Feinste Wintergenüsse

Im Februar schöpft Küchenchef Stefan Gschwendtner vom Gourmetrestaurant „Speisemeisterei“ in Stuttgart noch einmal aus den Vollen und verarbeitet mit seinem Team die besten Winteraromen. Chef-Gardemanger Raphael Rogokenis macht mit seiner Vorspeise aus Bachforelle und Roter Bete den Anfang, danach inspiriert uns Stefan Gschwendtner mit Label-Rouge-Perlhuhn, Petersilienwurzel, Wirsing und Kürbis zu einer winterlichen Hauptspeise der Spitzenklasse. Und was wäre ein Menü ohne den perfekten Abschluss? Als Nachspeise hat Chef-Patissier Roman Schäfer eine ganz besondere Kombination mit Buchweizen, Kerbel und Quitte kreiert – das gibt’s wahrlich nicht alle Tage!

Download PDF

Menü des Monats Februar 2018

Letzte Winterfreuden

Während der Frühling sich hier und da mit den ersten Sonnenstrahlen ankündigt, schwelgen wir noch gerne im kulinarischen Winterangebot, das wieder von Mira Maurer, Köchin in Köpfers Steinbuck in Vogtsburg-Bischoffingen im Kaiserstuhl, kreiert wurde. Am Anfang steht eine feine Gänseleberterrine mit fruchtiger Begleitung, zum Hauptgericht lockt zarter Zander auf leicht orientalisch abgeschmecktem Spitzkohl. Und den süßen Abschluss bildet ein saftig-nussiges Karottenküchlein, kombiniert mit raffinierten Orangen- und Schokoladenaromen.

Download PDF