Menü des Monats Dezember 2019

Feines zum Jahresausklang

Auch im letzten Monat des Jahres nehmen uns Vincenzo Paradiso und Ben Moser von der Targa Florio Genussakademie auf eine abwechslungsreiche Genussreise mit, die uns vom Meer ans Land führt: Den Auftakt macht ein feiner Salat mit herrlich frischen Tomatenaromen, den die edle Languste und in Butter geschwenkte Passe-Pierre-Algen krönen. Dieses feine Meeresgemüse ist auch als Salicore oder Queller bekannt und bringt eine delikate Salznote mit. Ein ganz besonderes Fleischstück ist der Star des Hauptgerichts: das Hanging Tender aus dem inneren Bauchbereich des Rinds. Auch die Beilage Fregola Sarda ist etwas ganz Besonderes, nämlich eine sehr kleine Pastasorte, die aus Sardinien stammt. Die Kügelchen werden aus Hartweizendunst und Wasser hergestellt und anschließend im Ofen geröstet, was ihnen ein außergewöhnliches Aroma verleiht. Da muss das Dessert natürlich beim Außergewöhnlichen bleiben, oder haben Sie schon mal Popcorneis auf einem Schokobrownie gegessen? Süße ist dabei reichlich vorhanden – und die kontrastierende Säure steuern Brombeeren in Form von Gelee und Gel bei. Ihre Geschmacksknospen werden ihre Freude haben!

Download PDF

Menü des Monats Dezember 2018

Gemütliche Winterzeit!

Der Winter eignet sich vielleicht am besten, um feine Zutaten in üppige Gourmet-Menüs zu verwandeln – in der Küche ist es schließlich immer warm! Vielleicht lassen Sie sich von Markus Ginster, Küchenchef im Schlosshotel Weitenburg, ja sogar zu einem Weihnachtsmenü inspirieren: Die Vorspeise duftet nach fein-würzigem Salbei, Speck und Pilzen, das Hauptgericht kombiniert die klassische Entenbrust mit cremigem Erdnussrisotto und aromatischem Wintergemüse. Und das Dessert präsentiert mit seinen Quittenvariationen zum Abschluss des Genussjahres das ganze Spektrum von nussig bis cremig und von süß bis frisch.

Download PDF