Abgefüllt

Eine dritte Füllanlage in Bad Teinach

In unserer modernen Abfüllanlage in Bad Teinach findet unser Mineralwasser den Weg in die Flasche. Doch die Anlage, die aus 27 Einzelmaschinen zusammengesetzt ist, leistet noch mehr. Ihr Aufgabenspektrum reicht vom Sortieren des Leerguts über das Entfernen der Verschlüsse, das Waschen der Kästen, das Reinigen und Prüfen der Glasflaschen bis zum Befüllen, Etikettieren und Abpacken. Woche für Woche befüllt sie Millionen von Glasflaschen.

Hier siehst du Schritt für Schritt, wie die Teinacher Pfandflaschen in Kisten angeliefert, gereinigt und wieder gefüllt werden. Eine echte technische Meisterleistung.

1. Die Annahmestelle: Leere Teinacher-Pfandflaschen werden hier in Empfang genommen.

2. Die unterschiedlichen Flaschen werden nach ihrer Größe und Form sortiert.

3. Sollten Flaschen noch einen Verschluss haben, entfernt die Maschine ihn hier.

4. Die sortierten Flaschen gehen getrennt von den Kisten auf die Reise.

5. Die Kastenwaschanlage sorgt dafür, dass auch die Flaschenkästen sauber sind.

6. Und natürlich müssen neben den Kästen auch die Flaschen blitzblank werden. Das passiert hier.

7. Der Inspektor wirft einen genauen Blick darauf, ob die Flaschen allesamt in Ordnung sind.

8. Ob Wasser oder Limonade: Hier bekommen die leeren Flaschen ihren erfrischenden Inhalt.

9. Im Mixer kommen die Fruchtanteile und das Mineralwasser zusammen.

10. Im Pasteur werden die Limonaden ohne weitere Zusatzstoffe haltbar gemacht.

11. Was steckt drin? Wasser? Schorle? Limonade? Die Etikettiermaschine schafft Klarheit.

12. So gut wie fertig: Die frisch aufgefüllten und etikettierten Flaschen werden hier abgepackt.

13. Zum Schluss landen die Kästen auf Paletten, die auf Lkw verladen werden.

Auch interessant

Ausgleich in der Natur

Ausgleich in der Natur

„Ich kann im Wald so richtig abschalten“ Drei Männer, die hart arbeiten: Michael Schanz und die Brüder Rainer und Bernhard Thom. Yoga und Fitnessstudio brauchen sie aber nicht. Ihren Ausgleich finden sie in der Natur – beim Holzmachen und bei der Jagd im Wald.Sich...